Liebe Beuteltiere, Ex-Beutler, Angehörige und alle die hier mitlesen,

der Ticketverkauf für das diesjährige Beuteltiertreffen wurde vom 01. April schon auf den 01. Mai verschoben. Nun aber müssen wir alle ganz stark sein, also noch stärker als wir es sowieso schon sind!

Das große Beuteltiertreffen 2020 muss aufgrund der Corona-Situation leider abgesagt werden.
Wir bedauern diesen Schritt sehr, aber die offiziellen Vorgaben der Länder lassen keine andere Entscheidung zu. Selbst wenn wir nicht als Großveranstaltung gelten, so könnte niemand mit ruhigem Gewissen dieses Treffen planen und mit der Freude durchführen, die wir uns alle so sehr erhoffen.
Uns ist die Entscheidung nicht leicht gefallen, was schon daran zu erkennen ist, dass wir im Vorstand schon weit vor den offizielle Bestimmungen Diskussionen darum geführt haben, uns aber erstmal vertagt hatten.
Wir wissen wie viel dieses Treffen euch und auch uns bedeutet und das es oft die einzige Möglichkeit ist, entfernte Beuteltierfreunde aus ganz Deutschland oder den Nachbarländern (Grüße in die Schweiz) zu treffen.
Wir hoffen inständig, dass sich die Situation alsbald entspannen wird, wissen aber auch, dass das Coronavirus uns alle noch lange beschäftigen wird.
Aufgrund der Absage des Treffens und damit verbundenen Einnahmeeinbußen in unserer neuen Unterkunft, haben wir uns zudem entschlossen eine Spende in Höhe von 150,00€ an das Schloss Martinfeld zu überweisen. Denn auch wir möchten im Fall der Fälle wieder die Möglichkeit haben, diese Unterkunft zu mieten.
Nun bleibt uns nicht mehr viel zu sagen außer:
Bleibt alle gesund und munter! Schickt euren Beuteltierfreunden mal ein Päckchen oder eine Karte und vor allem, freut euch schon darauf euch im Jahr 2021 hoffentlich doppelt so viel und lange zu knuddeln.

Euer Beuteltiernetzwerk

PS: In Gedenken an einen von uns: Cancelling Covid – Kein Virus besiegt uns!